Cerknica / Slowenien

 

Cerknica, größter Sickersee der Welt

Foto: D. Mladenovic

Der See von Cerknica (Cerknicko jezero), südwestlich von Postojna, ist der größte slowenische See und auch der größte Sickersee weltweit. Das Wasser versickert aus dem See gleich zwei Mal im Jahr. Damit verwandelt sich die Gegend vor allem im Sommer in eine Sumpflandschaft. Über dieses Naturphänomen wunderte sich schon der griechische Historiker Strabo im 1. Jh. v. Chr. Wenn der See viel wasser führt, sind Bootsfahrten möglich, man kann schwimmen und angeln. Der schönste Blick auf den See eröffnet sich vom Slivnica, der noch zu Valvasors Zeiten als Stammberg der Hexen bekannt war, und heute bei Bergsteigern, Paragleitern und Drachenfliegern und gleichermaßen beliebt ist.

Muzej Jezerski hram
Dolenje jezero 1, 1380 Cerknica Telefon: 00 386 1 709 40 53
e-Mail: jezerski.hram(at)siol.net

Zurück zur Übersicht