Vintgar / Slowenien

 

Vintgar, Klamm

Foto: J. Skok

Die 1,6 km lange Schlucht Vintgar liegt zwischen den senkrechten Wänden der Berge Hom und Boršt und wird von einem Fluss, der Radovna mit zahlreichen Wasserfällen, Kolken und Stromschnellen geschmückt. Aufgrund ihrer Schönheiten zählt diese Klamm zu den wichtigsten touristischen Attraktionen Sloweniens. Von Bled aus begeben wir uns gegen Norden in Richtung des Dorfs Podhom. Wir folgen den Wegweisern für Vintgar. Der Weg führt uns dann auf Ortsstraßen bis zum Eingang in die Klamm (von Bled aus 3,5 km), die schon 1893 für Besichtigungen eingerichtet wurde. Durch die enge Schlucht, wo das Dröhnen der entfesselten Radovna echot, sind Wege, Galerien und Brücken gebaut. Die Radovna fließt durch Sprünge und Stromschnellen und wird in den klaren tiefen Stellen für einen Augenblick ruhiger. Der Vintgar endet mit dem malerischen Wasserfall Šum, welcher der größte Flusswasserfall in Slowenien ist. Beim Wasserfall verlassen wir die Radovna und steigen auf einem Pfad südöstlich hinauf bis zur kleinen St.-Katarinenkirche oberhalb von Zasip. Von hier aus bietet sich uns eine der schönsten Aussichten auf die Karawanken, Bled mit Umgebung und den Triglav.

Bled - Turizem Bled - LTO
Telefon: 00 386 4 578 05 00
e-Mail: info(at)dzt.bled.si

Zurück zur Übersicht