Weinproben in Slowenien

 

Weinprobe

Foto: Slovenia Info

Die Tradition des Weinbaus in Slowenien lässt sich über mehr als 2400 Jahre zurückverfolgen. Die Kelten und später die Römer brachten die Kultur zu Ihrer Blüte. Im Mittelalter waren die Weine aus Slowenien besonders in Wien am Hof und bei den Erzbischöfen in Salzburg sehr geschätzt.

Auch heute gehören slowenische Weine zu den international anerkannten Weinen. Vom Chardonny über den Tokaj bis hin zum Traminec gibt es eine breite Palette von Weißweinen. Rotweinsorten sind der Merlot, der Madri Pinot und der Refosk, um nur einige zu nennen. Im Wesentlichen gibt es 3 Weinbauregionen in Slowenien: Die Region Primorje an der Adria-Küste, das Save-Gebiet und das Weinbaugebiet in der Drau-Region bei Maribor.

In jedem Fall lohnt es sich slowenische Weine einmal zu probieren. Entweder direkt vor Ort oder in Vorbereitung eines Slowenien-Urlaubs zuhause. Hier können Sie schon einmal slowenischen Wein ordern: Fino Vino, Weinimport aus Slowenien.

Zurück zur Übersicht